15.02.2021, von Christopher Isensee

Ereignisreiche Woche ist zu Ende

Schnee sorgt für einsatzreiche Tage und Nächste mit rund 1000 Helferstunden

Transport Impfteam ins Altenheim nach Salzgitter Bad

Gestern ging ein einwöchiger Einsatz zu Ende. Mit den starken Schneefällen am vorherigen Sonntag begannen die Straßen innerhalb und außerhalb des Stadtgebietes teils schwer bis gar nicht passierbar zu werden.

Primär waren wir zur Unterstützung von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst unterwegs und sorgten so für ein freies durchkommen der Rettungskräfte. Gerade der Rettungsdienst hatte mit den Witterungsverhältnissen zu kämpfen, so dass wir Rettungsfahrzeuge zurück auf den rechten Weg zogen oder die Fahrten begleiteten. Auch Feuerwehr und Johanniter Unfallhilfe unterstützten mit kettenbereiften Fahrzeugen, so dass wir im Laufe der Woche die nächtliche Bereitschaft übernahmen.

Zusätzlich halfen wir diversen PKWs aus dem Schnee oder schleppten auf Weisung der Polizei LKWs ab und machten so wichtige Verkehrswege wieder frei. Da LKWs mit wichtigen Materialtransporten ebenfalls mit den Straßenverhältnissen zu kämpfen hatten, begleiteten wir sie auf Weisung bis zu ihren Zielorten.

Neben unseren Fahrzeugen war auch unser Baufachberater gefragt. Neben Objekten im Stadtgebiet begutachtete er auch überregional Gebäude. In Helmstedt musste die zu hohe Schneelast zum Schutz des Gebäudes vorsorglich entfernt werden.

Am Mittwoch morgen übernahmen wir zusätzlich die Betreuung von durchreisenden THW Kräften. Die Räumgruppen hatten ihren Einsatzort in Goslar und haben bei uns ihre Ruhezeit verbracht.

Doch neben dem Schnee läuft auch noch die Unterstützung im Rahmen der Pandemie weiter. Die Impfung in einem Altenheim in Salzgitter Bad stand letzte Woche an. Da das Altenheim auf einem Berg liegt, brachten wir mit kettenbereiften Fahrzeugen das mobile Impfteam zur Arbeit.

 

Zu guter Letzt bleibt es noch danke zu sagen. Bei unseren Kameraden, ihren Familien, ihren Arbeitgebern und den Kameraden anderer Behörden und Organisationen ohne deren Unterstützung eine solche Leistung nicht möglich wäre. Danke!

 

 


  • Transport Impfteam ins Altenheim nach Salzgitter Bad

  • Kurze Pause für unsere drei Schneelöwen

  • Schleppen von Rettungswagen

  • Spuren der Arbeit

  • Vorübergehender Ruheraum für durchreisende Kräfte

  • Einsatz LF-KatS (Quelle: Feuerwehr Salzgitter Gebhardshagen)

  • Einsatz Johanniter Unfallhilfe (Quelle: Johanniter Unfallhilfe Salzgitter)

  • Einsatz in Helmstedt (Quelle: Feuerwehr Helmstedt)

  • Straßenverhältnisse

  • Führungsfahrzeug

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.