17.06.2018, von Christopher Isensee

Sicherer Stand beim Brandeinsatz

Einsatzgerüstsystem als Lösch- und Arbeitsplattform beim Brand eines Fachwerkhauses

Kurz nachdem die Fachgruppe Beleuchtung den Aufbau für die abendliche Veranstaltung auf der Burg in Gebhardshagen beendet hatte, erfolgte nach dem Mittag der Alarm für den Fachberater. Er wurde zur Prüfung von Unterstützungsoptionen an die Einsatzstelle nach Lichtenberg gerufen. Hier brannte seit mehreren Stunden ein Fachwerkhaus. Dieses war bereits so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass ein Betreten des Gebäudes im Laufe des Einsatzes zu gefährlich wurde. 

Somit wurde entschieden, im Bereich der Fenster Arbeitsplattformen mit dem Einsatzgerüstsystem zu errichten. Da für diesen Einsatz mehr Komponenten des Einsatzgerüstsystems benötigt wurden, wurde der Ortsverband Elze nachalarmiert.


Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Salzgitter. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.