20.02.2022, von Christopher Isensee

Orkan Zeynap

Beseitigung von Sturmschäden

Bereits am Freitagabend ging der Ortsverband in Bereitschaft. 20 Kameradinnen und Kameraden sammelten sich in der Unterkunft um im Bedarfsfall die Feuerwehren bei der Beseitigung von Sturmschäden zu unterstützen. Spät in der Nacht ging es dann für die Einheiten raus um versperrte Verkehrswege von umgestürzten Bäumen zu befreien.

Am Samstagmorgen, nach Sonnenaufgang, zeigten sich weitere Sturmschäden. Über den Tag verteilt kam es zu mehreren Einsätzen, bei denen Bäume entfernt werden mussten. Der Sturm hat die Bäume samt Wurzelteller umgedrückt, aber nicht umgeworfen. Die Bäume blieben in anderen Bäumen oder an Gartenhütten hängen und stellten so eine Gefahr da. Bedingt durch die örtlichen Situationen wurden die Bäume mittels Seilwinde, Greifzug und Motorsäge sicher zu Fall gebracht.


Alle Rechte am Bild liegen beim THW Ortsverband Salzgitter. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.