27.01.2019, von Christopher Isensee

BImA sucht neues Zuhause für THW in Salzgitter

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben startet Interessenbekundungsverfahren für die Unterbringung des THW Ortsverband Salzgitter

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) verwaltet die von den Dienststellen des Bundes genutzten Liegenschaften. Hierzu zählt unter anderem das Technische Hilfswerk. Die Liegenschaft des Ortsverbandes Salzgitter entspricht nicht mehr den Anforderungen der Zeit, weshalb nun die Wirtschaftlichkeit der Unterbringung geprüft wird. Im Rahmen dieser Überprüfung ist nun ein Interessenbekundungsverfahren gestartet, mit dem potenzielle Investoren für einen Neubau oder bestehende Objekte für Anmietung oder Kauf gesucht werden.

Interessenten können bis zum 01. März 2019 unter nachfolgender Adresse weitere Informationen anfordern:

 

 

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Sparte FM, MDFM 3310

Otto-von-Guericke-Straße 4

39104 Magdeburg

E-Mail: ute.matzke@bundesimmobilien.de

 

Ende der Angebotsabgabe ist der 26. März 2019.

 

Info: Links zur Bekanntmachung sind unterhalb des Berichtes zu finden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.